Michelle Shocked

Nun, Michelle Shocked, Ich bin eigentlich total geschockt. Was zum Teufel ?! Es ist ausgeflippt, mich, die ganze Sache zu gehen von einer queer-Symbol, um jemanden, der wirklich sagen würde, dass Gott uns hasst. Wenn der Schock nachließ, fand ich Leute waren super wütend, aber ich bekam Angst. Ich denke, dass als queer Person von Farbe, ich habe mein ganzes Leben lang Angst, und ich über sie Stück für Stück, genug um sich zu verständigen und zu leben, aber dann so etwas passiert und es ist wie das Gefühl, sich Homosexuell alle eingeschlagen immer wieder.

Wenn die Leute sagen, dass Gott hasst Schwule, da ist die Idee, dass es in Ordnung ist, uns zu töten, es spielt keine Rolle, wenn wir sterben, denn wenn Gott hasst uns, die angeblich eine liebevolle Kraft in der Welt, der, der angeblich ist, alle zu lieben und alles, das eine, das einzige, was auch immer, wann immer, wenn er uns hasst, dann wie sollen wir existieren? Auch, wenn er uns hasst, warum hat er dann machen so viele von uns?

Wenn jemand wie Michelle Shocked, früher geliebte 90er Jahre alt queer Muse und Hersteller entscheidet, dass es ist in Ordnung, die uns hassen, und lässt uns wissen, dass Gott auch tut, werde ich wirklich krank, als sie von allen Menschen sollten wissen, was das bedeutet.

Ich habe viele gemischte Bänder mit dem Song "Anchorage" - die immer für mich eine lesbische Hymne war. Das Lied in der großen, alten Auto mit einem 8-Spur-Kassette wiedergegeben wird, wird dieses Gas fressenden Ungetüm eines Buick Früher habe ich von einer unbefestigten Parkplatz hinter einem Land Roadhouse schälen, mit hohen Mais und Gras auf allen Seiten, um weg von zu erhalten dies beängstigend Typ, der plötzlich aus den dunklen Schatten des Maisfeld schwingende Nonne-Spannfutter erschien, oder es hätte sein können einen Gürtel mit einem schweren Schnalle, oder vielleicht war es ein Reifenheber.

Angst trübt mein Gedächtnis, weil, wenn Sie von einem verrückten Mann gejagt ruft dich und deine Freundin "Sie verdammt Deiche" und Sie sind nur ein Teenager, in der Mitte der Nacht und Nichts und er etwas um peitschen, Schläge auf den "ick "Aus dem" Buick "auf der Rückseite des Autos, ist es schwer zu erinnern, was in seinen Händen war, weil Sie nicht ihn anzusehen, sind Sie auf der Suche, um wegzukommen. Ich wendete mich nicht, ich machte weiter, vielleicht, dieses Mädchen zu beschützen, wie ich vielleicht doch butch werden, aber wirklich, denn ich hatte zu viel Angst, umzukehren.

Wenn Sie jemals werden so terrorisiert - RUN. Schau nicht zurück. Sie ein Held nicht sein. Es ist nicht wie die Filme. Gerade wieder raus zu kommen. Hass und Homophobie kann nie unterschätzt werden. Und die Wirkung von jemandem sagen: "Gott hasst Schwule" kann niemals unterschätzen. Es ist eine Lizenz zum Töten. Es ist ein Todesurteil. Das ist nicht lustig. Es ist nicht in Ordnung. Es ist nicht etwas, was ich kann gehen, einfach weil ich weiß, was es wirklich bedeutet zu lassen.

Die Gewalt und Hoffnungslosigkeit hinter der Aussage hält mich in der Nacht und wird mich genauso wie die tragische Erinnerung an eine junge Homosexuell Mann, der vor der Buchhandlung meiner Familie in den 70er Jahren ermordet wurde, verfolgen. Er wurde zu Tode geprügelt - weil diese Männer, die nie gefasst noch bestraft wurden geglaubt, dass Gott ihn gehasst, und in meinen Alpträumen finde ich die Zähne zusammen auf der ganzen Erde, und ich versuche, sie zu retten, und sie halten aus meinen Händen und Taschen fallen und dann merke ich, dass er tot ist und keine Verwendung für sie mehr und ich aufwachen Schwitzen, meine Schreie Aufwachen alle im Haus.

50 Kommentare. zu der Mischung hinzufügen ...

  1. Margaret, ich bin ein Fan seit ewigen Zeiten, und ich muss sagen, dass Sie auch weiterhin zu überraschen und beeindrucken mich nach all den Jahren. Es gibt viele dieser hasserfüllten, Heiligkeit betriebenen Idioten da draußen, aber es gibt viele, viele mehr, die lieben und akzeptieren jeden, wer sie sind. Ich bin einer von ihnen. Sie sind erstaunlich und schön und talentiert und klug. Nichts kann das ändern. Kein Ding.

  2. Es ist ein sehr kleiner Schritt von "Wir sind die richtige Religion / Lehre / Stückelung" auf "Aus diesem Grund sind alle anderen falsch" auf "Aus diesem Grund sind alle anderen weniger-als" auf "Aus diesem Grund, alle anderen weniger Recht auf Leben, als wir haben zu tun. "

    Und es tut mir leid liberale Christen, aber Ihre Bibel * nicht * hasse teh gayz. Fast so viel wie es hasst Frauen und mindestens so viel wie es unterstützt Sklaverei und setzt sich für die Vergewaltiger. Ich bin froh, die meisten von euch herausfordern, dein Gott, auf diese Weise, aber sie wissen, dass Sie offen trotzen euer Gott.

  3. Danke, Margaret. Ich war wirklich schockiert und fühlte sich betrogen, wenn ich über Michelles Kommentare zu lesen. So viele der Songs aus dem Album, dass "Anchorage" war hatte enorme Bedeutung für mich in den späten 80er Anfang der 90er Jahre. Ich fühle mich wirklich traurig, auch für sie; offensichtlich hasst sich selbst und ist in einigen großen Schmerzen. Das heißt aber nicht wirklich helfen, die Welt beschäftigen sich mit den Auswirkungen ihrer Aussage, aber Sympathie und Empathie hilft uns persönlich. Auf einer anderen Anmerkung, ist es, wenn wir wirklich zu analysieren oder zu betrachten "Gott" als jemand oder etwas, das irgendeine Art von Einfluss auf den Menschen hat ziemlich klar, dass "Gott" jeder hasst. Ist es nicht?

  4. Vielen, vielen Dank für die Zeit nehmen, diese Margaret schreiben. Als Teenager wurde ich von einem "Freund", die ich getötet werden, ob er jemals erfuhr, dass ich Homosexuell war gesagt. Eine andere Teenager in der Stadt, in der ich aufgewachsen bin in Brand vor einigen Jahren eingestellt. All die Wut und Angst, die ich fühlte mich danach fühle ich mich wieder, wenn jemand sagt: "Gott hasst Schwule". Ich weiß immer noch nicht das Gefühl, ich habe ein Gespür für das, was Karen (entsetzt) ​​versuchte zu sagen oder sich an ihr rant. Ich weiß, sie hat Anti-Homosexuell Bemerkungen zuvor. Wenn der Punkt war, zusammenhängende Diskussion entfachen, scheiterte sie und muss gestehen und sich zu entschuldigen. Lesen Karens Twitter-Feed Ich habe den Eindruck, sie melkt die Publicity und Aufmerksamkeit erregt von diesem, und das macht mich alle wütender. Ich bin nicht schockiert, ich habe viel homophobe Mist in meinem Leben gehört, und für jemanden, der es für vage künstlerischen Zwecken oder als ein Marketing-Trick bringt mein Blut zum Kochen zu nutzen.

  5. "Verankerung" verwendet, um meine weiblichen 2 weibliches Begehren Hymne, zu. Zu schade, dass ein wieder geboren christian hasst Kippen.

  6. Margaret, so traurig. Wie Sie, ich war ein Fan von Michelle Shocked sein. Ich war ein bisschen "sorta" an einem Ort, an 53 Jahre alt, begann ich, eine Welt, in der als Homosexuell war immer so schockierend wie Re-Runs von Seinfeld sehen. Gute Arbeit Michelle. Sie möchten, um zu beten-up Donna Summer und sehen, wie das ganze "Ich hasse Schwuchteln" Ding arbeitete für ihre Karriere. Sad auf so vielen Ebenen.

  7. Sie nageln es, Margaret. Ihr Verständnis von * warum * das ist so verwerflich ist tot auf. Auch wenn es "Ironie" oder "Scherz" oder ein "Werbegag" es ist noch eine verwerfliche Sache zu tun. Dank für das in Worte zu fassen, warum das so ist.

  8. Es ist schrecklich, dass sie das sagte, und horrid, dass andere zu hören. Wäre ich psychisch, ich würde ihr Handeln auf eine Kombination von schlechten Gehirnchemie und verinnerlicht homophobe horse zuzuschreiben.

    Das ist eine Erklärung, aber keine Entschuldigung. Wie viel muss eine Person hassen (ehemaligen?) Selbst, um solche Dinge zu sagen?

    Die Tatsache, dass Anti-LGBT Tiraden sind eine andere Art von Aufmerksamkeit der Medien gegeben ist Grund zur Hoffnung, backhanded obwohl es fühlen.

    Und ich liebte Gregs Kommentar: "Ich war irgendwie" sorta "an einem Ort, an 53 Jahre alt, begann ich, eine Welt, in der als Homosexuell war immer so schockierend wie Re-Runs von Seinfeld zu sehen."

  9. Margaret, ich danke Ihnen so sehr dafür, wer Sie sind. Ich lebte den Block von Ihrem alten (Mission) der High School für 20 Jahre und verwendet, um Ihre frühen Stand-ups auf Josies Joint fangen. Wir waren gerade für das Vergnügen, meine neue Freundin und Homosexuell Junge bff Ihre Show an der Cornell im Vorjahr. Ihr Mut und empörend Humor haben viele von uns gespeichert. Ich fühle mich wirklich leid für Michelle, die sehr öffentlich erklärt ihr eigenes Selbstmordselbsthass. Als Puerto Rican Deich, an dieser Stelle (55 Jahre) in meinem Leben, ich weigere mich zu fürchten. Aber ich bekomme es Schwester ... verloren haben viele Freunde, Gewalt. Halten Sie den Glauben Margaret! Sie werden geliebt!

  10. Wirklich gut, sagte Margaret.
    Die blisteringly-wütende Kommentare von Freunden gibt es schon Face Book (+ die reale Welt) fliegt für ein paar Tage, und ich total bekommen. Die Leute sind sehr verärgert, und einige fühlen sich persönlich betrogen. Ansonsten vernünftige Leute sagen Dinge wie: "dumm b ### h". Aber ich denke, Sie wirklich in die Herzen der es geschnitten, durch die Benennung der Emotion unter all den anderen als Angst. Wir danken Ihnen für Ihren Mut + Beredsamkeit.

  11. Margaret,
    Ich ziehe meinen Hut vor Ihnen. I Ihr Talent in vollen Zügen genießen, aber noch mehr, ich respektiere Ihren Mut. Sie haben immer wieder schob den Rand mit der Ehrlichkeit.

    Es schmerzt mich tief, dass Sie und andere LGBT-Menschen in einer solchen Angst leben. Es ist völlig bis zu uns gerade Menschen mit Schläger und Schläger eingreifen kann, wenn sie versuchen, einzuschüchtern oder zu bedrohen, die Sie und andere LGBT-Person. Wir sind die Feiglinge, wenn wir schweigen oder zu Fuß entfernt.
    michael

  12. Während ich bin enttäuscht l bin nicht überrascht. Wenn der Kurz Sharp Shocked Album wurde zunehmend Beachtung geschenkt, hatte ich einen Freund senden Zu Familie in Australien zu besuchen. Der Besuch fiel mit der Australien-Tour für das Album und, ein Fan (dank mir, tatsächlich), war mein Freund sehr aufgeregt zu hören, dass Michelle Shocked wurde auf einem lokalen LGBT Radiosendung interviewt zu werden. Sie abgestimmt in und nahm das Interview (auf Kassette * grins *), wie es war. Ca. 2 Minuten in, fragte der Wirt sie, wie sie über ihre große lesbische folgenden fühlte. Schockiert, sagte sie wollte nicht, dass zu diskutieren und dass sie nur da, um die Tour und das Album zu diskutieren. Wenn der Host, eindeutig verblüfft, fragte, warum, Schockiert von dem Interview ging.

    Ich war traurig, als mein Freund spielte die Aufzeichnung für mich, und ich habe noch nie eine weitere Aufnahme von ihr gekauft. Ich immer noch hören, das Album aber; Es ist so ein schönes Stück Arbeit. Ich wünschte nur, sie den Respekt, den sie für ihr Talent, alle ihre Fans gegeben zurückgegeben.

  13. Ich bin traurig, aber nicht überrascht. In den frühen 90er Jahren war ich in Australien lebt und hörte ein Interview mit ihr. Wenn der DJ gefragt, wie sie über ihre lesbische folgenden fühlte, flippte sie, druckste herum und schneiden Sie das Interview kurz ... nur ging. Es war eine Enttäuschung, als junger Lesben, um diese von den Autoren von "Anchorage" und alles, was ich denken konnte hören, wie viel muss sie sich hassen. Natürlich, ich habe keine Ahnung, was die internen Zeug Michelle sind, aber damit einverstanden, spuckt diese Art von Hass ist, was auf die physischen Handlungen gegen Menschen bei.

  14. Ich liebe dich, Margaret Cho. Ich dachte auch, Michelle war das einer der besten und klügsten. Sie entschuldigte sich noch heute und hat eine Entschuldigung, dass ihre Kommentare waren ironisch und sie missverstanden wurde. Sie klingelte Hohl weil ich gelesen, dass im Jahr 2011 sie sagte einem Reporter, dass sie die größte homophobe von ihnen allen, und wenn ein Kommentar über Homosexuell war wollte der Reporter sollten Gott um seine Meinung zu fragen. Sie wurde in einem Mormon Haushalt gehört zu einer fundy Kirche gebracht und jetzt. Herrgott, Michelle - ausgeschlossen Jesus niemanden und Hass ist nicht christlich.

  15. Ich dachte, Sie waren brillant und bevor ich wusste, wer ich war. Ich wusste, Sie waren lustig, und ich wusste, ich habe Sie, aber ich wusste nicht, dass Sie so gut zu schreiben. Nun auf dem Michelle Shocked Schocker setzen, und Sie haben Recht, über, wie schädlich und gefährlich ist es für jedermann zu Hass / Homosexuell / Gott miteinander zu verbinden - mit dem, was Macht, mit einer Menge von Menschen zu verbinden vor allem eine Berühmtheit. Ich bin ein Atheist, so Gott ist Fiktion zu mir, aber whatfact ist, dass einige religiöse Menschen den Glauben an Gott zu tun die Dinge ernst, wenn sie glauben, dass "Gott" gesagt. Menschen wirklich wissen müssen, dass das Sprechen Hass auf den Namen "Gott" ist auch ein guter Zeitpunkt, um das Wort EVIL verwenden!

  16. Danke sagt nicht genug. Deine Worte sind mächtig. Sie sind einer der wenigen Menschen, die mich besser zu fühlen angesichts der Menschen wie Michelle Shocked machen. Liebe zu Ihnen.

  17. Also, wenn Gott hasst Schwule plötzlich, er wahrscheinlich nicht wollen, dass wir ihre Verkaufszahlen zu besudeln. Lassen Sie uns die arme Frau nicht enttäuschen, indem Sie ihre Musik da es offenbar verärgert ihr, dass wir uns mit ihrer Wahl Fans mischen. Warum führen sie mehr Not? Sie klingt wie sie denkt, sie miteinander auskommen können, ohne uns.

  18. Wieder einmal Margaret deine Weisheit und den Mut, zu äußern, was andere nicht wagen Aktie macht mich stolz, Sie sind um unser Boot stear. Sie sind elegant, schön, mutig, und ja lustig.

    Meine Frau ab 10 Jahren ist immer so stolz auf Sie eine ihrer Art, asiatische & Queer sind.

  19. Ich schrieb über ein Interview aus dem Jahr 2011, in dem sie sagte, homophobe Dinge. Ich versuche, sie aus dorthin zu gelangen, weil sie versuchen nun einen Rückzieher und sagte, sie wurde falsch interpretiert und ist nicht homophob. In der Tat, sie wurden mit Kernschmelzen, wie dies für ein paar Jahren. Ich denke es ist wichtig, dass die Menschen wissen das.

    Hier ist mein Konto:

    http://www.xojane.com/issues/on-my-confrontation-with-homophobe-michelle-shocked

  20. In meinen späten Teenager / Anfang zwanzig, waren Sie der Erste, der mich zum Lachen bringen. Ich buchstäblich kämpfte mich durch die Schule (summa cum laude). Ohne Frauen / Menschen wie Sie, wäre ich heute nicht hier sein.

    Danke, dass Sie und der Meinungsäußerung zu halten,

    J

  21. Margaret, das ist eine gerade, weiß, monogamen Frau, die sich die Augen aus nach der Lektüre Ihres Artikels zu weinen.

    Ich habe nie, nie, verstanden die "Gott hasst Schwule Haltung, Menschen oder Propaganda. Ich habe auch noch nie konfrontiert, wie schrecklich die Realität ist. Vielen Dank für die Förderung meiner Ausbildung.

    Bleiben Sie sicher, schön.

  22. Mein Gedanke, wenn jemand so wütend über das Leben eines anderen ist es, weil sie fürchten sie sind gleichermaßen diese Person als nicht. Sie sehen, was sie fürchten. Schockiert Frau wahrscheinlich angehoben worden zu glauben, Homosexualität ist eine Sünde und abhorent, und deshalb ist sie so wütend, weil sie glaubt, sich selbst zu sein, und die einzige Möglichkeit, dass zu entkommen ist, sich so weit wie sie kann, zu trennen. Bleiben? Ich denke, die Menschen und ihre Geschichten und Geschichten sind schön und ich will mehr wissen. Ich finde, das Lernen über Menschen interessant - und ich konnte weniger, die Sie lieben zu kümmern, warum Sie lieben, was Sie mit Ihrer Liebe zu tun - - das ist nicht meine Sache, es sei denn, ich bin in dieser Beziehung. Es tut mir leid für die LGBT-Gemeinschaft, die im Jahr 2013 die Menschen weiterhin Hass zu befürworten.

  23. Go Fuck Yourself, Cho, talent Sie Abfall.

    Wo war Ihre Sorge um die Gefühle der Menschen, wenn Sie Spaß "spät Babys" gemacht?

    Auch fick dich.

  24. Ja, vielen Dank für den Austausch und für das Sprechen aus. Diese gefährlichen Hass sprechen ist schädlich für Kinder (und alle!). Kinder nehmen es sich zu Herzen, manchmal nicht, die in einem homophoben Welt leben, und unter ihr Leben statt, und es fördert Hass in anderen. Schmerzhaft. Naive. Cruel wirklich. Ich rate Menschen ihr ganzes Gerede hören, finden sie auf soundcloud, sie liest einen Teil der Schrift in Spanisch, um auszudrücken, wie sie sich fühlt und nicht den Mut, es auf Englisch zu einem bereits verärgert Publikum zu lesen. Sie entschuldigt sich jetzt, sorta, und unehrlich, Cloaking es ist etwas, ihr Publizist wahrscheinlich sagte ihr zu sagen, Tage später. Sie fand das Licht in Gott und das Christentum, und doch wissen wir alle, dass "beten die Homosexuell entfernt" Mist nicht nur Schaden ............ jetzt hat sie den Schaden angerichtet. SM Director / Trans Jugend Equality Foundation

  25. Danke. Alles, was ich sagen kann ist, danke, für das Gespräch aus und teilen Sie Ihre Geschichte und setzen den Worten, warum es so verdammt beängstigend, in einer homophoben und hasserfüllte Welt zu verlassen ist. Und warum ist es nicht in Ordnung, hasserfüllte Dinge in Gottes Namen sagen können und wobei eine Meinung so einfach darüber hinwegkommen bereits Haltung, die unsere Gesellschaft durchdringen scheint.

    Danke.

  26. Dank dafür. wie die Person, die besser oder schlechter, führte den Rest der Welt über das Lagerfeuer Aufnahme ich mit ihr all die Jahre zurück, um MS, fühle ich mich ein großer Konflikt der Gefühle im Augenblick. vor allem, ich bin sehr traurig, solche Not und Verwirrung für so viele Zeugen.

  27. Auch ich war schockiert, als ich die Nachricht hörte, aber mehr denn je Mir ist klar, dass so etwas muss mit einem Körnchen Salz genommen werden. Also hörte ich den Ton, und überprüft die "Interview" mit Nicole Sandler, bevor ich ein Urteil gebildet.

    Erstens glaube ich, dass, was sie sagte Offensive. Und gefährlich, wie Sie darauf hinweisen.

    Auf der anderen Seite, ich glaube nicht, dass das, was ich hörte, qualifizierte sich als Tirade gegen Homosexuell Menschen. Es war das Geschwafel eines verwirrten und psychisch labilen Personen, für die Religion tut keinen Gefallen.

    Zuerst sah ich Michelle im Jahr 1988, eröffnen sich für Billy Bragg, und während ich folgte ihr Karriere, ich mich nie als ein großer Fan - so muss ich zugeben, ich bin, wie traurig ich fühle mich ein wenig überrascht.

  28. Ich mein Bestes (lesbische) Freund verloren zu einer Kirche und die Kirchengänger. Wenn Sie schwach sind, werden Sie sie succum und sie tat. Sie ist jetzt verheiratet und spricht Kinder, aber sie ist immer noch GAY. Dies ist, was passiert, wenn, wie gesagt, du bist schwach und lassen glattzüngigen Anti gayers irgend Kirche in Ihr Leben und Kopf. Gott gab uns ein Gehirn und der sexuellen Ausrichtung. Ehre ihn durch den Glauben an sich selbst. Nicht ändern, die Sie für andere, vor allem nur um fit in. Sei stark. Seien Sie, wer Gott Sie gemacht.

  29. cho Schlag, sind Ihre falsch über mein Talent. Ich bin, wenn etwas, ich bin Vollgas Talent. alles, was ich bin, ist Talent und Mitgefühl und Liebe. fick dich und deine feige anonyme Hinweise. es bist, der sich der Tyrann hat. meine Bemerkungen gab es bei meinen eigenen Hass und Misstrauen gegenüber meinem Körper durch meine Sucht und Depression, oft von denen, wie Sie selbst verursacht gerichtet. beobachten das und heilen http://www.youtube.com/watch?v=ZdPdiQNWDeY
    und ich habe mehr Talent als Sie oder jemand wie Sie überhaupt begreifen konnte. wenn Sie in Hass leben, tut mir leid für Sie, und ich vergebe dir all meine Liebe, meine talentlosen Freund. gehe hin in Frieden und haben ein gesegnetes Leben.

  30. Margaret, ich bin ein Fan von Ihnen für immer da "All-American Girl" gewesen. Vielen Dank für Ihre Nachdenken anregenden Essay. Jetzt über Michelle Shocked der Anti-Homosexuell rant: Nach dem, was passiert ist, die letzten zwei Wochen mit ihrer US-Tour nun abgebrochen, muss der KÜKEN SERIOUS THERAPIE !! Es gibt zu viel Hass in der Welt, insbesondere gegenüber der LGBT-Gemeinschaft. Ich habe keine Ahnung, was in ihrer Vergangenheit passiert ist, aber das, was Michelle geschehen ist nichts weniger als horrend. Wie viel ist sie an ihrem Glauben berechtigt, die Menschen haben das Recht, nicht zu zahlen, um einen Darsteller speienden Hassreden zu sehen. Ich begrüße die Veranstaltungsorte, die ihren Gigs abgesagt haben !! Nochmals vielen Dank soviel !! MC YOU ROCK !!

  31. Da einige meiner Bemerkungen haben, glaube ich, aus dem Zusammenhang gerissen, um sich noch jemand daran interessiert, als vollständiges Transkript, wie ich kann, was tatsächlich während meiner encore auf Yoshis passiert, basierend auf dem Bootleg zuerst von der entsandte genommen, Ich reiche, San Francisco Bay Guardian am 18. März Nichts wurde herausgeschnitten und jeder weitere Korrekturen sind willkommen. Die einzige Freiheit, die ich gemacht habe, ist, diese Worte zu unterstreichen, in Fettdruck und zeigte auf Absichten, die zu der Zeit falsch interpretiert wurden, und seitdem blieb unklar.

    Natürlich ist die Schuld, das ist völlig meine eigene, und ich kann nicht und niemanden für die Verteidigung des Homosexuell Gemeinschaft verantwortlich zu machen.

    *****
    Bühnen
    Drei Porträts: Georgia, Michelle, Frida (appx 6 'x 4' jeweils)
    Stage Left - Bild Georgiens nach hinten gerahmt, ist ihr Bild hinter dem Rahmen sichtbar. Unsichtbar für das Publikum, das Wort Wahrheit auf der Vorderseite des Rahmens

    Center Stage - Michelle Porträt; das Bild sichtbar ist, und der Rahmen ist unsichtbar. Über ihr Gesicht ist eine Sprechblase "mshocked 'und unter ihr Gesicht ist eine Sprechblase" an der Diskussion. " Unsichtbar für das Publikum, das Wort VS. auf der Rückseite ihres Bildes. Rechts von ihr Porträt ist ein Stuhl gesetzt.

    Bühne-Recht - Bild Fridas rückwärts gerahmt, ist ihr Bild hinter dem Rahmen sichtbar. Unsichtbar für das Publikum, das Wort Realität vor der Vorderseite des Rahmens.

    Vorausahnen lassen
    Auf der Bühne, Michelle gesteht sie erschrocken ist. Audience ist ermutigend. Michelle fragt, ob sie die einzige ist, der glaubt, es gibt eine unsichtbare Mann ist auf dem Zimmer. Eine schüchterne Frau in den Rücken hebt die Hand und Michelle lädt sie auf der Bühne. Nach ein paar sanfte Drängen, sie und weitere Aufforderung an das Publikum,TheGuapo Freiwilligen. Er tritt auf der Bühne zu bedienen ihre Twitter Griff, von ihr iPhone als ihrmshocked "Avatar". Nach enthüllt die Worte "WAHRHEIT" "VS" "Wirklichkeit", indem Sie die Porträts gegen bietet Michelle die Wahl, ihr Publikum. PerTheGuapo wählt das Publikum WAHRHEIT. So Michelle spielt 10 Songs der Reihe nach von Short Sharp Shocked mit kleinen Kommentar. Sie neigt und verlässt die Bühne. Publikum applaudiert.

    Encore - (Inhalt ist der Bootleg-Aufnahme)
    Yoshi: Meine Damen und Herren, bitte begrüßen Michelle Shocked.

    Michelle: Hey, wollen y'all hören, was einige von euch gerade gesagt? In Ordnung. Mal sehen, wo soll ich anfangen? (Lesen von Tweets) Umm ..
    Tweet: "Awesome" (Lachen).
    Michelle: Ich weiß nicht, wo es beginnt, so dass ich nur gonna hier starten.
    Tweet: "Oh, mein anderer großer Favorit, zusammen mit Jump Jim Crow" ...
    Michelle: Wo bist du, Elise?
    Tweet: "Das ist in Ordnung. Ich bin unten in Anchorage verankert, auch mit Werbeunterbrechungen. "(Lachen)
    Tweet: "Danke für die Shout-Out für" Streik Debt '#lifeordebt. "
    Michelle: Das ist von Lisa und Lisa war die einzige Person, die das Gespräch vor der Show kam. Denken Sie daran, wo es gesagt .... (Mit Angabe der Sprechblasen, nicht mehr zu sehen, auf dem Bild)
    Zielgruppe: (Lachen) Yeahhh. Nun erinnern wir uns. Genau dort genau dort genau dort genau dort ....
    Zielgruppe: (in einem deutschen Akzent) Hallo. Es ist so schön, dich wiederzusehen.
    Michelle: (Antwort auf die tweet Lisa vor der Show geschickt) Ich sagte, "der Kalvarienberg ist endlich da," und ich denke, ich meinte 'Kavallerie, "aber ich bin nicht sicher, ich tat. (Gelächter)
    Tweet: "Jedes Mal, wenn Sie Anchorage singen, denke ich an meine sechs Jahre alten Skateboard-Punk-Rocker Stella." (Zuschauer johlen)
    Tweet: "Hey" Chelle, wie ist das Jack Rabbit läuft? "
    Michelle: Ich denke, das ist eine Anfrage für ein Lied, das ich als "Jump Little Rabbit" 'führen comin Ostern', weißt du?
    Tweet: "Manche Dinge nur besser mit dem Alter zu bekommen. Dieser Song war eindeutig einer von ihnen. "
    Michelle: Ich danke Ihnen, Christine!
    Tweet:. "Reality" könnte etwas Gospel gehören "(Gelächter im Publikum)
    Michelle: Alle anderen Liebhaber der unsichtbare Mann hier? Das ist aufrichtig - die beiden Dinge, die ich mit Leidenschaft, y'all ... Ich liebe mich einige Jesus, und ich liebe die Befreiung. Und ich wusste nicht, wie ich im Begriff war, nach San Francisco gekommen, und ... authentisch repräsentieren die .... (Blättern dachte hängen, liest weiter)
    Tweet: "Wir sind gekommen, um dich zu sehen. Brauchen Sie nicht keine andere Gitarrist nicht, wie. Groß ersten Satz. "
    Tweet: "Rocked mein Baby zu" Verankerung "vor 13 Jahren schlafen"

    Michelle: (Anerkennung der tweet ist von der Frau des Avatars,TheGuapo, der jetzt im Publikum sitzt) ..und ich danke Ihnen für das Darlehen davon, aus Ihrem Mann. Wahrheit verdammt werden, lassen Sie uns mit der Realität zu gehen, nur für eine Weile. Und ich weiß, dass ich viel zu reden, und anscheinend irgendwann ist es werde entweder steckten mich in ein Koma, oder dazu führen, dass ich Krebs und einen vorzeitigen Tod, aber ich kann wirklich nichts dafür jetzt. Ich habe 25 Jahre widmet sich mehr und mehr verbindlich ist, und mir wurde gesagt, dass der Wert in der aktuellen Kultur hat, aber ich bin mir nicht 100% überzeugt, (Lachen). Aber es gibt kein Zurück mehr. Ich habe geübt für eine ganze Weile.

    Aber ich habe ein paar ziemlich wunderbare Vorbilder habe zurückgreifen. Georgia O'Keefe (Beifall). Für diejenigen unter euch, die nicht glauben es gibt eine unsichtbare Guy hier im Raum jetzt mit uns, können Sie durch ihr Beispiel inspirieren. Da war dieses eine Berg sie immer und immer und immer wieder gemalt. Es war sehr in der Nähe von ihrem Haus in Santa Fe, wurde der Berg Pedernal genannt. Und schließlich jemand fragte sie: "Warum, Georgia?" - Ich glaube nicht, dass sie Twitter hatte, aber jemand, sie habe - "Warum willst du diesen Berg malen so oft?" Und ihre Antwort war ziemlich verwirrende für jemanden, der gestand, um nicht an Gott glauben. Sie sagte: "Denn Gott hat mir gesagt, wenn ich malte es genug ist, würde er es mir geben." Ich sage Ihnen nur die Fakten (Lachen). Und ja, tatsächlich, als Georgien gestorben - jemand will eine Vermutung, wo sie ihre Asche verstreut riskieren? UNH-hunh. Also, es ist nicht zu spät. Sie können in diesem Jesus-Spiel, wenn Sie wollen springen.

    Aber ich war in einer Gebetsversammlung gestern, und du musst verstehen, wie Angst,, Leute auf dieser Seite der Gleichung sind, wie viel Angst. Ich meine, aus ihrer Sicht - und ich sollte wirklich nicht sagen, dass "ihre", denn es ist mir auch - wir sind fast am Ende der Zeit, und von unserem Standpunkt, wir sind gonna be, äh - ich glaube, vielleicht chinesischen Wasserfolter ist gonna die Mittel, die Methode zu sein - einmal Stütze 8 wird instated und einmal Prediger einer Waffe bedroht und gezwungen, die Homosexuelle heiraten. Ich bin ziemlich sicher, dass das Signal sein für Jesus auf zurück zu kommen.

    Zielgruppe: (Lachen) Whaaat?

    Michelle: Sie sagten gerade, Sie reaiity (lacht) wollte. Wenn jemand wäre so gnädig zu gefallen tweet aus: "Michelle Shocked sagte nur von der Bühne," Gott hasst Schwuchteln '"(Lachen). Würden Sie jetzt tun? (Gelächter)

    Zielgruppe: Sie können Ihr haben [gedämpfte], Michelle! Ich denke, einige Leute haben es [unbestimmt]

    Michelle: (Bandverstellung) Nur Einstellen meine BH-Träger. Nichts lohnt sich in einem Schaum zu.

    Zielgruppe: Was?

    Michelle: Sie verwechseln! Matt, müssen Sie unter Umständen hier wieder aufzustehen.

    Matt (TheGuapo): Es ist gonna sein aloooot von Talkin 'darüber.

    Michelle: Ich bin nicht Angst. Ich keine Angst. Dies ist kein Gericht. Dies ist die Meinung einer Frau. Und ... es macht Spaß. Es ist ein lotta Spaß. Ich bin so engagiert zu lieben jeden einzelnen Seele in diesem Raum heute Abend, dass ich nicht hierher gekommen, und ignorieren Sie. Ich konnte nicht hierher kommen und behaupten, dass ich über das Gespräch war, und ich konnte nicht so tun, dass ich unter ihm nicht. Ich musste es anzuschließen. Vielen Dank für diese ein Händeklatschen - ich, dass die ganze Zeit. In der Tat, ich war in der Kirche ein paar ... Sie wissen, dass es zu einem schlechten Zeitpunkt, wenn das weiße Mädchen ist in einem schwarzen Kirche sitzen, ich bin clappin '(klatscht) und der Mann vor mir dreht sich um und geht 'Das ist irritatin'. ' (Gelächter im Publikum) Halleluja. Ich möchte Ihnen ein paar Songs zu spielen, aber -

    Frau: Ich hoffe, dass Sie klug, Michelle, und erkennen, dass es nichts zu befürchten. Es gibt nichts zu befürchten. Jeder verdient Ihr, wer Ihr Gott ist, seine Liebe.

    Michelle: Kann ich darauf antworten, aus dem Mikrofon?

    Frau: Sie können mit der auf das Mikrofon zu reagieren.

    Michelle: (wütend, schreien) Ich bin krank DER CHRISTEN, GEFÜLLT MIT HYPOCRISY, die sich hinter dem Symbol einer CROSS!

    Frau: Komm schon, zeigen Sie sie. Zeigen Sie Ihr wahres Selbst. C'mon!

    Zielgruppe: Können Sie das klären? C'mon Michelle! Sag, was du meinst! Was bist du so viel Angst?

    Michelle: Ich glaube, dass das Wort Gottes ist genau das, was sie sagt, es ist: die Wahrheit.

    Zielgruppe: (immer unruhig) Oh mein Gott. Das wer? Man darf nicht vergessen, in der Bibel ... .Frightening, beängstigend, usw.

    Michelle: Ich sage nur das eine. Nur eine Sache. Nur eine Sache. Porque de tal manera amo Dios al mundo, que ha dado a su Hijo unigenito, para que todo aquel que en El Cree, no se pierda, mas tenga vida eterna.

    Zielgruppe: Wir wissen nicht Spanisch sprechen!

    Michelle: Sie sprechen kein Spanisch?

    Zielgruppe: Oh nein, wir tun! Ich nicht! Sagen Sie es in Englisch!

    Michelle: (beginnt, Gitarre zu spielen, dann singen)
    Die Stadt verlassen, während ich noch kann
    Abstieg zur Yucatan
    Um ein gesuchter Mann geworden
    Es passiert, dass schnell
    Zu sagen, meinen Abschied,
    Nun, Mama, gehst du nicht und Schrei
    Ich muss versuchen, ohne Vergangenheit leben

    Glänzten meine Schuhe, die Sohlen gekleidet, nur kostet mich fünf Pesos
    Bei diesem Tempo geht das Geld doppelt so weit
    Atencion, Señor, mas cerveza por favor
    Ein rollender Stein setzt seine Gedanken in einem mexikanischen Bar.

    (Gesprochen, mit Gitarrenbegleitung)
    Ich war auf dem Weg nach unten zu Guatemala, während einer sehr kurzen Waffenruhe an den Feindseligkeiten. Aber ich hatte den Fehler, in meinen Flug auf Aeromexico gemacht.

    Zielgruppe: Sind Sie als homophob oder ... [gedämpfte] Das ist die homophobe was ich je gehört ... [gedämpfte] ... Ja, aber sie ist in meiner Stadt [gedämpft] .....

    Michelle: Aeromexico ist von der mexikanischen Regierung gehört, so dass sie die Dinge so anzuordnen, kann man nicht durch Mexiko zu fliegen, ohne zu stoppen für eine Nacht in Cancun - was, weiß ich nicht,

    Mann in der Nähe von Mikrofon, um Kellnerin: Entschuldigung.

    Kellnerin: Sind Sie bereit für die Prüfung?

    Man: Nur eine Sekunde. Wo ist das Management von diesem Ort, um diesen Schwachkopf von diesem Ort zu bekommen?

    Michelle: Cancun ist Idee einiger Leute des Paradieses, eine Menge von Fett, glücklich Gringos sagen: "Pepe, bringen Sie mir einen anderen Cerveza. ' Also, wenn das Flugzeug landete auf dem Flughafen in Cancun, sagte ich dem Taxifahrer, "Werfen Sie mich in die Stadt, ich werde Aufenthalt in einer Pension, vermeiden Sie die Phantasie Resorts." Und zu meiner Überraschung, ein weiterer Gringo bat, konnte er eine Fahrt. Ich sagte, sicher. Wir kamen zum Hotel, checkten in unser separaten Räumen - diese Geschichte wird nicht, wo Sie denken, es ist - aber fünf Minuten später kommt er Knockin 'an meine Tür und wollten wissen, ich habe Änderung für hundert Dollar-Schein? Ich sagte: "Mann, das hier ist Mexico, sie nicht mit Dollar hier, sie Pesos verwenden. Aber das war damals, als ich noch zu trinken, so sagte ich, "Sie wollen, um die Ecke, mit mir zu kommen in eine Bar auf ein Bier? Vielleicht werden sie haben Änderung für Ihren 100 $ gibt. "Also haben wir. Und das taten sie.

    (Publikum unruhig)

    Und nach einem Bier, vielleicht zwei, drei OK begann er erklärte mir, dass er eigentlich am nächsten Morgen in Memphis sein, für eine Gerichtsverhandlung. Dieser Mann war auf der Flucht. Aber das ist okay, das ist in Ordnung, weil er ein Buch gekauft hatte. Und das Buch hieß "Wie werde ich ein Flüchtling zu sein." Natürlich können Sie erkennen, er würde nur gebrochen die erste Regel des Buches: Wenn du wirst sein eine flüchtige, nicht sagen, niemand. Nach einem weiteren Bier, erzählte er mir, wie er im Begriff war, erhalten, indem in Mexiko. He was gonna continue doin' what he'd been doin', which was makin' guitars. Right there in his bag, he had a sample of his wares – did I wanna see 'em? “Sure,” I told him. “Show me what you got.” And he pulled out the neck, the headstock of the guitar that he'd been working on. And right there on the end, like they all do, was the name of the luthier: Newman. New…Man.

    I ain't gonna pass that up. So I wished him well – especially as he'd just broken the second rule of the book: if you're gonna be a fugitive, don't tell anybody your real name. I admit all I really know, is the little that he'd told me, but between you and me

    (singing)
    It's best between the lines
    Although I swear I'd heard him say there'd been a fiancée
    Convicted of his love, but not his crime
    Listen, y'all –
    We are condemned by our own hand
    A fugitive will understand
    So forget everything you can
    What's in a name?

    But sure as the word made flesh the soul will confess
    And this cup passes before us all the same

    Oh, don't bother to applaud – it's not needed (faint applause continues). No, no, seriously. I don't think I can handle all the adulation right now.

    Woman: You don't deserve it. Everyone should get up and leave! That was rotten! That was a horrible thing to say, if that's what you believe.

    Audience: Somebody over there believes she means something different. Maybe you've been confusing –

    Michelle: I got a question for y'all. It's a sincere question. How are you enjoying reality so far?

    Audience: Not your reality

    Michelle: Sucks pretty much, doesn't it?

    Audience: Oh yeah – (other woman continues yelling)

    Michelle: You can't have both.

    Audience: Don't come to San Francisco saying that shit.

    Michelle: Don't come to San Francisco saying that shit? Let's take that note. I just got a tweet, they said, “Don't come to San Francisco saying that shit.” Where do I go to say that shit?

    Audience: Wow! Arkansas! That's so weird, you're so weird…

    Michelle: It IS weird. (laughs) Yeah, it is weird…

    Audience member: Your reality is tweets? Your reality is tweets?

    Michelle: This is not my choice –

    Audience: According to this show, we spent like 20% of this show on tweets. 80% was a show, and 40% was homophobia

    Audience: Get her out of here –

    Yoshi: Yeah, we're…I'm sorry, ladies and gentlemen. Thank you very much for joining us tonight at Yoshi's.

    Michelle: You're pulling the plug? They're giving me the hook, y'all.

    Audience: Hell no! Nein! Zur Hölle, nein!

    Michelle: I still got game. I still got game.

    Audience: You don't need no amplifier –

    Michelle: Shall we lose the mic?

    Yoshi: Yeah…

    Audience: Continue!

    Michelle: Alright. I will (scattered applause, stage sounds) Let's move closer When they take away the microphone, you wanna stay close….

    (sound of audience leaving)

    (singing)
    Although I know my love for you is true
    I seem to bring out the very worst in you
    Perhaps you though my love could be bought
    Perhaps you think we're happy, but we're not –

    (under Yoshi announcement:)
    I tried to talk it out
    But you just take it out on me

    Yoshi: Ladies and gentlemen, on behalf of Yoshi's, we appreciate your patronage, and your servers will be with you shortly with your tabs. Thank you so much for joining us, and we do hope to see you again back here very soon. Danke.

    (Michelle, still singing)
    Shout at me to shut up
    Turn the volume up on the TV
    And when the neighbors all began to complain
    You yell at me, and tell me it's my treachery's to blame
    I gave you my trust

    Audience: Michelle, we love you -

    (still singing)
    But I'm taking back the same
    For the things you are doing in our name
    listen, y'all -
    All I ever needed you to show me was your soul
    But I see that all you ever really wanted was control
    And now I know this wasn't part of your plan
    But I'm singing this – citizen to country – not woman to man
    I'm sayin' that we should see other people
    We should see other people
    Oh I believe with all my heart
    That we should start to see other people

    (glasses being collected, crowd noise)

    All I ever needed you to show me was your soul
    But I see that all you ever really wanted was control
    And now I know this wasn't part of your plan
    But I'm singing this – citizen to country – not woman to man
    I'm sayin' that we should see other people
    We should see other people
    Oh I believe with all my heart
    That we should start to see other people

    I just want y'all to know that I didn't ask for a deposit for this performance, and I have pretty good reason to believe that when I leave here tonight, I'm gonna be told that I did not give anyone their money's worth. And so now I'd like to pass the hat, and ask if you wouldn't mind putting a dollar in for the folksinger, for the busker, for the street performer. And if that's too kind, maybe you'll support my initiative – a songbook with sheet music in it. You can read the words, you can see for yourself, between the lines. All I'm trying to say is, God bless us, every one. Thank you for coming.

    (Beifall)

  32. Wow this is classic:

    “all i am is talent and compassion and love. fuck you and your cowardly anonymous remarks.”

    That perfectly captures what an utter mess you are.

    Don't ever forget that All American Girl was canceled because it sucked and nobody was watching. Congrats on failing.

  33. Looks like the “European” leg of her (now cancelled) US Tour is beginning to crumble.

    This statement is posted on the website for the Burg-Herzberg Festival in Germany:
    “We had to cancel Michelle Shocked. During a concert the last days in San Francisco she said things like: “When they stop Prop 8 and force priests at gunpoint to marry gays, it will be the downfall of civilisation” and “You are going to leave here and tell people, 'Michelle Shocked said God hates faggots.'” Personally as well as the managers of a festival with the motto “Art of Peace” we can not deal with such crap.”

    I think it is interesting that MS's official website still has all these dates still posted, even though literally all of them are now cancelled.

    I suppose since her professional team of handlers are now gone (her publicist and booking agent), there's noone to clean up the mess that continues.

    Sad.

  34. I don't know which passage in the bible says “god hates fags”, I've read the thing cover to cover and I'm not sure where you or your haters are pulling this from. What I know it does say is god hates the sin, not the sinner. Also that as Christians we are supposed to show love to everybody, even our enemies (which we should really have as christians in the first place!) Live your life, do as you please, it is not for any human to judge anyone. Do I think homosexuality is a sin? Ja. Do I get alone with my gay co-workers? Ja, ich will! I treat them like I would anybody. Do I believe I have the right to hurt you because I think what you do is a sin? NEIN! And I think a lot of others would agree with me. I used to be a fan of yours, not any more, but you don't have to worry about me coming out of the cornfield with nunchucks lmao (that was hilarious by the way) Do your thing, whatever you do is going to be you and god's problem, not mine. Good luck to you, and if anyone who wishes you physical harm calls themselves a Christian, you should challenge them to look into their own hearts as the bible commands us not to hate anyone. Viel Glück für Sie!

  35. As an orthodox Catholic, I am well aware that you and your fans think of me as a hypocrite. The fact is that I am a hypocrite and so are each and every other person on this Earth including you. St. Paul said all of us fall short of the glory of God. I feel Michelle Shocked's pain. I do not believe for one second that she hates gays and actually was considered gay for much of her. I believe that she, like many of us, are searching for truth. Michelle is concerned, as I am (and everyone else should be), with how God will judge her when she dies. We all will be judged whether we choose to believe it or not. I think God knows what is in Michelle's heart and he will be kind to her. I also believe that God will not be kind to those who have deliberately misinterpreted her remarks to push their own agenda.

Lassen Sie eine Antwort