Schrecklichen Tag

Wenn ich kinder gewesen, um mich, um meinen Körper, wenn ich besseres Timing, wenn ich verschiedene Möglichkeiten, wenn ich biologisch geneigt, wenn ich emotional in der Lage waren, wenn ich nicht diese Zeit oder die Zeit verraten, wenn ich gewesen, mit jemand anderem, jemand, der gepflegt, wenn ich dann einen Partner, wenn ich nicht so attraktiv für diejenigen, die mich ausnutzen würde, wenn ich nicht unendlich zugeschnitten, die genommen zu werden, wenn ich nicht so in bestimmt mein Schicksal oder nicht, wie impulsiv oder möglicherweise mehr impulsiv - wahrheitsgemäß - wenn ich nicht Angst, jemanden zu lieben so viel - ich könnte jetzt ein Kind zu haben, etwa im Alter von 5 oder 6, oder vielleicht sogar 10, noch 20, älter oder jünger - sowieso , Ich könnte.

Ein kleiner Junge oder ein kleines Mädchen zu lernen, wie zu lesen, wirre Briefe plötzlich drehen in Worte vor ihrer neuen Augen, ein Kind wächst in mir - Zelle für Zelle, winzige Finger schließen sich zu einer Faust, eine zwischen bedrängen mich für das iPhone 5 und One Direction Konzertkarten, eine verwirrte und frustrierte junge Erwachsene wissen nicht, wo sie sich wenden. Diese Möglichkeiten könnten diese Menschen, die nie waren mir manchmal heimsuchen, aber sie haben keine Bitterkeit oder kalten Stellen im leeren Zimmer verlassen. Sie haben keine Türen zuschlagen im Haus meines Herzens. Meine eigenen Entscheidungen hielt sie in Schach. Mein Leben ist meine Schuld. Alle meine Schuld.

Ich denke, über die Ereignisse an diesem schrecklichen Tag, und ich denke, von allen Dingen, die mir genommen wurden oder dass ich achtlos weggeworfen, Tassen Ich entschied mich nicht zu trinken, Tabletts nie angeboten, an mir vorbei wie ein Fluss Leben hetzen und die Steine, die ich auf der Oberfläche, und solche, die übersprungen sank und die Steine ​​habe ich nie abgeholt, all diese kleinen Entscheidungen, aus denen sich ein Leben, und nur diese schreckliche, schreckliche Tag, denke ich, warf mich glücklich, denke ich.

Ich habe noch nie ein Kind gehabt, und ich weiß nichts von dem, was ein Elternteil könnte wie fühlen. Mein Herz hat nie fast beim Anblick des anderen so kostbar explodierte, dass ihre Existenz wäre unerträglich, wenn es nicht zwangsläufig auch perfekt und wichtig wie Luft und Licht und Wasser und Nahrung und Gott und das Leben und mehr. Mehr. Ich habe noch nie jemanden geliebt zu dem Punkt, es wurde sowohl endlos erfüllen und ständig erschreckend. Mein Glück ist nie in Gefahr in der schnell wachsenden und unaufhörlich herrliche Körper eines habe ich erstellt.

Verlust für mich ist trivial. Loss mir vielleicht materiellen, geistigen, was auch immer, aber ich kann es sich leisten. Ich kann von allem zu erholen, als ich wenig zu spielen. Ich bin nur ich. Ich werde immer in Ordnung zu sein.

Für alle Eltern, die heute so schwer verloren hat, kann ich auch nicht verstehen, Ihre Schmerzen. Ich leide und versuchen, einfühlen, aber es ist ein Hohl Geschenk, ein leeres Feld unterhalb der armseligen trockenen immergrünen einer gefälschten Plastikbaum.

Aber für das, was es wert ist, gebe ich Ihnen alle meine Liebe. Ich gebe Ihnen mein Schweigen zu Ehren Ihres Leidens. Ich reiße mein Herz in der Brust legte es neben schlug so für einen Moment das Gefühl, du bist nicht allein zu lassen könnte. Ich in Ihrem unvorstellbaren Trauer atmen und atmen Sie Ruhe, damit ihr endlich die Augen schließen und Ruhe. Ich gebe dir alles, was ich kann, zu realisieren, es ist nicht viel, weil ich die Liebe, die Sie wissen es nicht, ich kann die Liebe, die Sie verloren nicht verstehen. Aber ich gebe Ihnen allen meine. Nehmen Sie es. Bitte.

Andere Beiträge über Blog .

18 Kommentare. zu der Mischung hinzufügen ...

  1. Wenn wir alle wirklich verbunden wie können wir nicht durch anyones Traurigkeit erfolgen. Künstler haben den Luxus der Ausdruck unserer Gefühle laut, aber was ist mit denen, die keinen Abfluss haben?

  2. Ich liebe dein Herz Margaret .. Es ist eines der vielen Dinge, die man so schön macht.
    Dieser Beitrag brachte Tränen in meine Augen, wie viele von euren Blogs zu tun.
    <3
    Fräuleinchen

  3. Ich habe das auf meiner FB-Seite umgebucht - ich bin in der gleichen kinderlosen Ort. Ihre brillante Ende geben einiges von dem was "wir" haben, um den Verlust aus der Ferne zu pflegen ist eine perfekte Paarung von Emotion Sprache.

  4. Danke. Wir brauchen Menschen, mehr Menschen,
    wie du auf dieser Erde. Sie sind wertvolle, sehr
    wertvolle genau so, wie Sie sind. Es ist das Besondere an
    keine Kinder und ist so erstaunlich und mitfühlend.
    Sie haben die spctrum der Empathie für erweiterte
    mich. Seine besondere eine intelligente, starke, wunderschön sein
    Tätowiert, scheiße-stirrin, super Autie Vorbild!

  5. Sie wissen, dass die Liebe, und neben vielen anderen Dingen, die Sie verliebt sind. Ihr Brief, in all seine Rohstoffe Tiefe und Schönheit, verstanden wird. Vielen Dank für es zu schreiben. In gewisser Weise bin ich mit Ihnen. Frieden.

  6. Perfekt geschrieben Margaret. Ich habe einen 28 Jahre alten Sohn, ich werde wegen dem, was Sie geschrieben haben, zu schätzen wissen heute mehr. Ja, das ist, wie tief Ihre Worte haben mich berührt.

  7. wow margaret. es ist bedauerlich, dass eine solche Tragödie nötig war für Sie zu schreiben, als ich sah ein Shooting an einer Schule nur den anderen Tag und der Tag davor und die Woche davor. es ist eine Schande über 15 Jahren, um Menschen zu sehen und nicht falsch Zeugnis für Marketing, Werbung oder Förderung, die beinhaltet Homophobie, Sexismus, Rassismus, Missbrauch, Pädophilie, häusliche Gewalt, Menschenhandel, Zwangsprostitution, intellektuelle / kreative Eigentum Diebstahl und mehr - diese Gewalt ist abstoßend und ein sehr wichtiger Grund, warum ich sage auf Wiedersehen zu den Vereinigten Staaten vielleicht für immer. vielleicht für immer. die Welt ist nicht perfekt, aber eine homophobe Lehrplan in den USA von A mit zu viele Onkel Toms - im negativen Sinne - für 15 Jahre ist die hässlichste, die meisten ignorant, intolerant und die meisten stinkenden Stück Scheiße, die ich je gesehen habe. ist für "ein Kinder-Projekt", während sie während dieser "Entdeckung" Müll weg von der stationären Versorgung (als queer männlich) gedreht, wenn sie verletzt verletzt - Ihre Worte sind sehr schön und rücksichts margaret. Ich habe viele Schulen Erschießungen gesehen und es ist tragisch und ich habe versucht, damit die Menschen wissen (seit Jahren), dass es nicht ein gutes Karma noch ist es ein positiver Schritt nach vorne mit einer unausgewogenen Einsatz von Technologie.

    war schön, dass Margaret. Leider dauerte es, diese Tragödie für Sie zu schreiben. Friede sei mit dir, schöne Feiertage und adieu.

  8. Kinder sind in der Verantwortung aller. Nicht ein Elternteil bedeutet nicht, Kinder sind nicht in Ihrem Leben, oder sind nicht betroffen von dem, was Sie tun.

    Meine Tochter und Nichten bewundere Sie als Performer und ein Vorbild. Sie haben nicht immer deine Witze zu verstehen, aber sie sehen eine Frau, die wie ihre Mütter und Tanten, Cousins ​​und Cousinen, die schön und unterhaltsam ist und im Fernsehen sieht. Wer sieht aus wie jemand, den sie vielleicht geworden.

    Vielen Dank, Frau Cho.

  9. "Lovely" ist nicht das Wort.
    Als post-op Transfrau, die (mit ihrem Partner) seit 15 Jahren versucht und produziert wenig mehr als eine einzige Fehlgeburt Ich kann mir nur vorstellen, wie es sein muss für die survivng Eltern und Familien.
    Wir sind eine Gesellschaft, die Hilfe und Kommunikationsbedarf. Doch es scheint, wie wir weder zu bekommen.
    Ich denke, "Herzlichen" ist eine gute Beschreibung Ihrer Post.
    Und traurig.

Lassen Sie eine Antwort