Petting 2

Bronnie wirkt manchmal wie sie will nicht gestreichelt zu werden. Sie sitzt allein in einem hübschen Satin-Kissen draußen, blonde Fell glänzte rot und gold in der Sonne, eine warme Duft von Mais-Chips um sie herum, als Hund Pfoten sind fritos-wie, wenn Wärme auf sie angewendet. Sie ist spröde, ein bisschen kalt, ein bisschen alt, nicht in der Lage zu der Welpe Rammbock der Notwendigkeit, dass der Chihuahua wird, wenn sie von sklavische Aufmerksamkeit beraubt.

Wenn Sie Bronnie streicheln wollen, müssen Sie, um sie aus zu suchen. Sie hat nicht darum betteln mit einem Winseln oder mit den Augen. Sie bleibt in ihrer Ecke, aber innen, ich weiß, ist, wartet sie.

Denn sobald du sie streicheln, sie praktisch auseinander fällt. Ihre Augen rollen zurück in tiefer Dankbarkeit, und sie nimmt in einem riesigen Atem wie sie atmet man in, und Sie können die beiden kühlen Luftstrahlen aus ihrer Schnauze kommt das Gefühl, wenig Streaming danken yous. Ihr Hund Herz schlägt schnell und wollen den Moment nie zu Ende, und sie wird sanft halten Sie Ihre Hände zwischen ihre starken Vorderbeinen, mit abgenutzten und staubigen Pfoten. Sie wird auf Sie alle ihr Körpergewicht zu lehnen und zu vernichten ihre weiche Kopf in Ihnen und zeigen Ihnen, wie glücklich sie ist und froh sie ist, und es ist das beste von ihr, und sie möchte, dass Sie nie vergessen werden.

Finden Sie andere Beiträge über Blog und verschlagwortet mit .

2 Kommentare. zu der Mischung hinzufügen ...

  1. mein girly girl Scotia war die gleiche Art und Weise. sie recused mich zurück in 1997, als ich ging zum SPCA. sie war ein 6 Jahre schwarz-Labor-Mix und lebte bis 16 auf den ersten für viele Monate, sie still zu legen würde zusehen und langsam realisiert, dass die Hände wurden liebevoll und würde nicht schaden. es dauerte etwa ein Jahr, für sie, für die Liebe zu fragen, wie sie durch sehr schlechte Hände und Füße angehoben worden war. sie dachte, Felsen waren zum Kauen, bis sie entdeckt die Freude am Tennisbälle und Seil Kauartikel. sie war meine Wanderungen und Reisen Kumpel und die schönste und treuer Freund. zelteten wir oft. sie plötzlich im Jahr 2005 starb, ich vermisse sie immer noch mehr als mein Herz ertragen kann. Ich weiß, sie will, dass ich einen anderen Freund zu finden, und ich bin fast in der Lage.

Lassen Sie eine Antwort