Angenommen

Viele meiner Hollywood Showbiz Freunde haben Kinder adoptiert und die Mehrheit von ihnen sind schöne kleine Mädchen aus China, die so viel aus wie ich, ich könnte sie gezeugt haben alle, wenn solche waren möglich. Es macht mich froh, dass diese Kinder haben ein liebevolles Zuhause und wirklich hübsch Swank diejenigen zu booten gefunden. Ich wünschte, meine Freunde würden mich adoptieren! Ich würde passen genau! Ich könnte babysitten, während Sie alle zu den Oscars gehen und wir würden jedes bisschen Schokolade essen im Haus und bleiben Sie vorbei Schlafengehen und malen unsere Zehennägel und springen auf dem Bett, bis wir zusammenbrechen unserer Zucker Höhen und einschlafen, ohne Zähneputzen .

Natürlich liebe ich meine Eltern, aber wenn ich ein Kind war und ich habe über die von weißen Menschen angenommen phantasieren. Ich würde bild sie fast genau aussehen wie meine Eltern, aber mit blonden Perücken und helle blaue Kontaktlinsen. Auch sie ziemlich viel handeln würde dasselbe, aber sie würden Fischaugen nicht essen und sie würden mich mit dir treffen länger und nicht gespannt sein, wann immer es küssen wurde oder schreien auf Sitcoms.

Mein Vater schien den meisten zu schreien auf Sitcoms protestieren. Er dachte, es sei unzivilisiert und ekelhaft und es würde ihn eigentlich aufregen, so sehr er sich von der Couch bekommen würde und den Fernseher ausschalten. Das Geschrei war nicht in Ordnung mit ihm. Das Geschrei war zu viel. Er würde sagen: "Die Leute wissen nicht wie das im wirklichen Leben zu handeln. Sie tun es nicht. Und sie sollten nicht! ", Und er gerade biegen würde den Fernseher ausschalten. Als wir endlich eine Fernbedienung, würde er seine Finger auf die POWER-Taste bei schreien müssen. Mein imaginärer angenommen weißen Vater würde das Geschrei genossen haben und lachte und sah mich an, um zu sehen, wenn ich lachte auch und so konnten wir das Lachen zusammen in einem süßen Art von Komödie Gemeinschaft teilen.

Mein imaginärer Eltern waren nicht Ersatz für meine eigentliche Eltern. Ich gab vor, dass meine wahren Eltern nie gegeben. Ich konnte nie etwas passiert, meine Leute, die auf meine spätere Einführung führen würde gedacht haben. Ich wollte nicht, dass sie aus meinem Leben. Ich wollte nur, dass sie weiß sein. Ich glaube, es war, dass ich Angst hatte, um sein will weiß ich selbst, obwohl ich wollte unbedingt dann, und immer noch tun jetzt zu einem gewissen Grad. vorstellen, dass die Privilegien! Es wäre so entspannend, weiß zu sein! Ich konnte immer häufiger für bessere Bezahlung und alle Arbeit wäre genau zu, was ich zu sagen hatte, und nehmen es sich zu Herzen, anstatt ihre Augen rollen und dauerhafte meiner Minderheit Erfreuliches aus Angst, rief ein Rassist zu hören und mein Haar würde leicht oder vielleicht sogar curl sein Naturlocken. Ach ja - das Gras ist immer lockiger. Aber damals war ich zutiefst beschämt über die Gedanken zu wollen, weiß zu sein, merkwürdig durch meine aufkeimende Wahrnehmung rassistischer Ungerechtigkeit gestört und an dem Geschäft Ende, so dass ich verhüllte sie in diesem seltsamen Wunsch für meine Familie zu sein, möglicherweise zu meiner eigenen amerikanisiert Existenz zu erklären.

Die Tatsache, dass niemand wie ich zuvor geschehen war, dass ich die erste meiner Familie in Amerika geboren und damit die erste Generation, die asiatisch war und amerikanische war zu einsam einer Identität zu besetzen gewesen. Nun scheint es besser, und ich fühle mich eher ein Gefühl der Gemeinschaft, da ich viele Leute um mich herum, die dieses Leben, diese Erfahrung des Seins ersten gelebt haben, aber als Kind war es eine Last. Es war eine vage Verlegenheit und eine existenzielle Krise. Wenn Sie nicht über ein Beispiel von dem, was zu sein oder die es werden oder wie man von denen, die vor euch waren sein, man fühlt sich verloren. Ohne historischen Kontext, fühlt man sich wie keine Geschichte und keinen Kontext haben. Wenn Sie sich selbst erfinden müssen, es fühlt sich beschissen, wie Sie es tun falsch. Wie Sie und Ihr Leben sind alle falsch und eine große Fehler.

Denn ich hatte keinen Akzent und keine wirkliche Erklärung für meine immer und alle amerikanischen Persönlichkeit noch geheimnisvoll fremde Gesicht, die einzige Lösung für meinen ethnischen Dilemma war, erlassen worden sein. Nun, das erklärt es! Natürlich würde ich auf die Sprech und Trittfrequenz und das Vertrauen eines amerikanischen nehmen, weil das war, was war zu Hause, um mich gelehrt. Ich hatte das Recht ein Amerikaner, weil meine Eltern waren zu sein. Das alles klingt bizarr Ich bin sicher - aber darüber nachdenken - ich war in den 1960er Jahren geboren! Rennen hatte klar definierten Bedeutungen und Konnotationen. Wenn Sie sah so aus, klang Sie mögen dieses. Wenn Sie wie das klang, sah man so. Menschen nur selten von ihren Positionen abweichen, und wenn ja, es verursacht eine Menge Probleme. Sie wurden nicht zu trauen, wenn Sie konnte nicht erklärt werden.

Mein Vater hatte eine riesige Menge Mühe gegeben, sich von seinem koreanischen Akzent loszuwerden, so sehr, dass am Telefon mit anderen Eltern, sie davon ausgehen würden, dass er weiß. Er war wirklich überzeugend. Manchmal, wenn ich mit ihm am Telefon jetzt zu sprechen, auch ich glaube, er weiß ist! Er spricht sogar das "H" in "White". "H-weiß". Das ist wirklich weiß!

Ich schlief einmal über auf ein weißes Mädchen das Haus und ihre Mutter angerufen, um sicherzustellen, es war in Ordnung, und nach einer kurzen, aber allzu begeistert Gespräch mit meinem Vater, den sie mit einer beeindruckenden und seltsam erleichtertes Lächeln hing das Telefon und sah mich an und sagte: " Ich wusste nicht, Sie werden angenommen! ", und ich habe nichts gesagt. Sie schien viel freundlicher und wärmer nach, und ich fühlte mich plötzlich decodiert. Ich hatte von einem Fragezeichen, um ein Ausrufezeichen weg und ich wollte nicht zurück zu gehen, so ich lass sie glaube, ich war für die gesamte Länge meiner Freundschaft mit dem Mädchen, die nicht so lange jedenfalls habe angenommen.

Ich frage mich, ob diese jungen chinesischen Mädchen schauen auf ihre weißen Eltern, diese traumhaft großzügige Liebespaaren Ich weiß, wer den ganzen Weg auf diesen teuer und schwer und furchtbar unspektakulären Reisen nach China ging, um sie zu bekommen und nach Hause zu bringen, um sie als ihre eigenen zu erhöhen, und wünschte, sie asiatische waren. Haben sie mich sehen und wünschen irgendwie ihre Mutter war ich? Fühlen sie sich die gleiche Seltsamkeit ich über meine eigene rassische Identität tat, als ich aufwuchs? Meine Hoffnung ist, dass sie nichts darüber nachdenkt, und nicht bei ihren Eltern zu suchen als eine andere Rasse. Ich hoffe, dass sie sie sehen wie ich sie sehe - einfach grandios Beispiele der reinen Liebe und Güte - so, wie ich mir meine Eltern in diesen Tagen, wie wir fernsehen auf meiner Couch. Mein Vater hat nichts dagegen schreien so viel für TV jetzt. Er gewachsen, es zu mögen. Vor allem, wenn es von mir kommt.


9 Kommentare. zu der Mischung hinzufügen ...

  1. Margaret, die dies lesen hat mich ein gutes Lachen, und als weißen blauäugigen Polak, würden Sie eine gute Tochter. Meine eigene Tochter, halb polnisch / japanisch, würde sie eine gute Zwilling für Sie sein. Sie raucht, trinkt, flucht und so, und keine große Sache für mich.
    Wenn jemals in Orlando, stellen Sie sie auf durch. Ruhe und hat einen großen Tag. ;)

  2. Margaret, ich erinnere mich, als All American Girl kam im Fernsehen. Ich war so aufgeregt, dass ein junger asiatisch-amerikanische Frau war der Star! Ich liebte, dass es All American Girl, als ob den Menschen zu zeigen, dass das Mädchen von nebenan könnte Ihnen oder mir (halb Japaner), wenn in der Tat waren wir, sind wir! Ich liebte, wie Margaret Kim war lustig und frech und ein wenig rebellisch, nicht die stereotype nerdly asiatischen Studenten. Ich liebte sie so sehr, und mit ihr zu einem Zeitpunkt erkannt, wenn es sonst niemand auch nur annähernd wie ich im Fernsehen oder in Filmen. Kein Beispiel. Es gibt dieses Bild von einem kleinen Jungen Präsident Obamas Haare, die im Internet zirkulierende berührt. Ich nehme an, Sie meinen Obama Haare waren, ließ mich wissen, ich war nicht allein und alles möglich war. :)

  3. Margaret, danke für mich immer wieder inspirierend zu stolz darauf, wer ich bin und Vertrauen in meine eigenen Wesen zu sein. als koreanisch-amerikanischen Adoptierten, hatte ich eine weiße Mutter und einen chinesischen Vater (sich vorstellen, dass)! jedoch in Nebraska angehoben war eine Herausforderung. Ich höre viele der Punkte, die Sie in Ihrem Artikel gebracht. Ich fühlte mich nie anders oder auch fehl am Platz mit meiner Familie, weil ich das Beste aus beiden Welten, eine amerikanische / weiße Seite mit meiner Mutter und einem chinesischen / asiatischen Seite mit meinem Vater. obwohl ich wünschte, ich wüsste mehr über die koreanische Kultur; Ich bin wirklich dankbar für meine Adoptiveltern. hin und wieder jemand fragt mich, wie ich konnte nicht wissen wollen, wer meine leiblichen Eltern sind / waren, aber sie haben mich nicht zu erhöhen, meine Eltern taten. Nochmals vielen Dank für alles, was Sie für den asiatisch-amerikanischen, glbt Gemeinschaft tun! wenn ich zu oft für Sie in der Öffentlichkeit, kann ich nur nehme das als ein großes Kompliment!

  4. Nun, wie ein koreanisch-amerikanischen Adoptivkind, ist es merkwürdig zu hören, dass jemand sie angenommen wurden wünscht. Ich nehme an, mir ist nicht die normale Geschichte der Annahme jedoch als Kind meiner "echten" Eltern würden mich finden wollte ich.

    Ich war ein Müllcontainer Baby und haben keine Ahnung, wann mein Geburtstag ist, wer meine Eltern sind, wo ich geboren wurde ... habe ich mir gewünscht, dass ich wusste, wenn mein richtiger Geburtstag war ... an jemanden, den Moment feiert, weil es ist die genaue Zeit dass du in diese Welt gebracht ... Ich kann mir nur vorstellen, dass jemand weiß, dass viel über mich. Meine Freunde, die ihre genaue Geburtszeit wissen, das Krankenhaus und die Zimmernummer, in der sie in diese Welt gebracht wurden ... es macht mich eifersüchtig. Natürlich, auch nicht die Tatsache, dass Horoskope und Wahrsager sind völlig nutzlos für mich erwähnen !! Ich las alle Horoskope und auswählen, welche Zeichen Ich möchte an diesem Tag sein ... haha

    Die Tatsache, dass mein Adoptivvater ist weiß und meine Adoptivmutter ist japanisch war auch eine Herausforderung. Als ich ein Kind war, dachte, meine Freunde, dass japanische und Weiß gemacht koreanische ... ist, dass ich eine von zwei Koreaner in der Schule, die andere ist meine Adoptivschwester war.

    Meine Adoptivmutter namens uns sehr eindeutig japanische Namen, um nicht den Verdacht ihrer japanischen Familie, die sie koreanische Mädchen angenommen wecken. Jemanden zu haben, dass schämen mein Erbe hat mich die koreanische Kultur komplett zu meiden. Ich habe noch nie gegessen Koreanisches Essen, ich weiß, aber kein Japanisch Koreanisch ... und nachdem Japan besuchte, weiß, dass ich auf jeden Fall passen nicht in körperlich mit ihnen, wie ich bin etwa die Hälfte einen Kopf größer und £ 150 mehr als jeder dort ... es ist ein wenig seltsam. Ich fühle mich wie ein Alien.

    Früher habe ich vorstellen waren meine koreanischen Eltern mich sucht ... dass sie mich von der Verrücktheit zu retten und mir sagen, es war ein Fehler ... es leider nie passiert.

    Ich bin auch kein Mathe asiatische, nicht ein Kung-Fu-asiatische und keine Skinny asiatischen ... nicht wirklich asiatischen haupt. Ich konnte nicht gefälschte einen asiatischen Akzent, wenn mein Leben davon abhinge. Aber, wenn die Leute sehen mich an ... sie erwarten, dass ich alles, was ich bin nicht sein. Meine Adoptivschwester passt ... sie ist die perfekte Skinny asiatischen. Es ist seltsam, nicht um eine Gruppe, um mit zu identifizieren.

    Ich liebe die Tatsache, dass Sie weiß sein wollen. Ich auch !! Ich habe immer gescherzt, dass, wenn ich $$ Ich werde Chirurgie haben mir eine weiße Frau zu machen. Dann habe ich nur passen könnte in, wie ein anderer weißer Amerikaner ... die Erwartungen wäre so viel niedriger sein. Ich konnte Mascara, ohne wie ein Waschbär Abnutzung 5 Minuten, nachdem ich es auf, nachdem ich Chirurgie auf meine Augenlider, ich könnte fett sein ... und es wäre ok. Asiatische Mädchen sollen 5ft nichts mich nicht und wiegen 100 £ triefend nass ... ja, so. Aber es ist eine weiße Frau 5ft 8in £ 180 völlig normal ... eines Tages ... someday..I zu werden wie Michael Jackson sein und Chirurgie, weiß zu sein.

    Als ich aufwuchs, war nicht erlaubt, alles andere als Nachrichten zu sehen, jetzt bin ich eine der uninformierten Menschen in der Welt. Aber, wenn er als Erwachsener habe ich Sie zum ersten Mal entdeckt, Margaret Cho ... Ich war begeistert ... ein weiteres Asian American, die ähnlich zu mir und spricht mir ähnlich sieht ... es machte mich wie nicht so sehr von einem fremden fühlen.

    Kommen Sie nach Orlando, damit ich Sie treffen können ... haha. Viel Glück und danke für den Lacher !!

  5. Wir nahm zwei schöne Kinder mit Down-Syndrom. Sie sind die Freude unseres Lebens. Ich war so traurig zu sehen, dass Sie das Wort "spät" im nationalen Fernsehen zu nutzen und machen sich lustig über eine Gruppe von Menschen, die normalerweise nicht wehren können fortgesetzt.

  6. Mich wieder. Mein Name ist Lisa Eicher, nicht reicher. Das ist nur wirklich stört mich, aber ich bin auf meinem Handy und kann nicht herausfinden, wie man löschen und umbuchen den Kommentar.
    Das ist alles.

Lassen Sie eine Antwort