Dank Memoir Tattoo

Kunst treibt mein Leben und mich antreibt. Ich denke, über die Kunst die ganze Zeit, in der Art, Kunst zu machen, da mit Künstlern, Kunst zu sammeln, ein Kunstwerk. Kunst ist alles, und meine Kindheit und meine Erwachsenenalter kombiniert. Ich wuchs um Maler zu wollen wie sie zu sein, sein zu wollen wie sie tätowieren lassen und ich bin jetzt in der Firma der außergewöhnlichsten Künstler der Welt und ich glaube, ich wuchs recht, und ich denke, dass meine 14-jährige Selbst müsste dachte ich, war cool as fuck jetzt, und ich bin stolz darauf.

Ich verliebe mich mit jedem, der Farbe und Tinte und Leim spritzt auf ihre Hosen und Tattoos am ganzen Arme hat. Wenn ich sehe, stark tätowierte Arme, ich weiß, dass ich gehalten werden, die nicht unbedingt wörtlich, aber in einem abstrakten emotional. Tätowierte Arme ziehen mich in der Nähe, und wir haben nicht einmal berühren zu sein. Die Liebe liegt in der Luft. Ich liebe stark tätowierte Leute. Wir sind zusammen ein Land, eine Nation.

Die Männer und Frauen, die für meinen Vater, der im wesentlichen mich aufgezogen, arbeitete waren immer Ganzkörper-Anzüge von Ed Hardy (meine erste Tätowierer) und Bill Salmon in den 80er Jahren - die revolutionären Tattoo-Künstler, der alles verändert und erhöht den blutigen Zeitvertreib der Matrosen und Hells Angels in die Kategorie der Kunst.

Meine Suche nach meinem eigenen revolutionären Tätowierer hat mich in den Kreisen rarified gebracht - in letzter Zeit verbringen Tage in renommierten Studios gehör Herr Cartoon , Kim Saigh , Eddy Deutsche , James Spencer Briggs , Craig Jackman und Shawn Barber . Ich bin glücklich über alles, was ich gewünscht hätte, etwas, dass 'The Secret' manifestieren könnte. Und natürlich danke ich Gott jeden Tag für das, was ich zu tun, sehen, sein.

Normalerweise bekomme ich 3-Jahres-Zyklen tätowiert, für drei Jahre zu stoppen und dann wieder starten und dann stoppen. Das ist mein drittes Mal um. Für die Tätowierung Wachstumsschub, bekomme ich eine Menge Tattoos, die mit mehreren Sessions, mit meinem geliebten Künstler. Wir sehen uns ständig, und der Prozess des Erhaltens von ihnen tätowiert fühlt sich wie eine lustige Nacht mit Freunden, außer es ist eine Nacht in - eine Nacht in ihrem traumhaft vorgestellt und machte dann reale Räume. Jede Sitzung ist unvergesslich, der Schmerz der Aderlass Freisetzung von Endorphinen, die keine Freizeitdroge zu übertreffen. Die Bruch meiner Haut um Bilder dauerhaft einzubetten ist eine transzendentale Erfahrung. Ich bin hoch wie der Himmel danach für Stunden. Ich fühle mich wie ich bin immer größer, noch wachsen, wie wiederkehrende Träume, die ich hätte während meiner prägenden Jahre haben, der fällt und fällt. Ich bin nach hinten fallen in die Glückseligkeit wie ein Nestea Sprung.

Memoir Tattoo ist der Ort der viele Wunder passiert. Es ist wie Lourdes oder Varanasi oder Mekka. Ich komme zu Memoir Tattoo und ich bin verwandelt, als ob ich in den Ganges gebadet hatte. Ich lasse immer die geräumigen, luftigen Atelier Gefühl, wie ich mehr von mir realisiert, ich komme näher an, wer ich bin wirklich sein sollte. Diese Tätowierungen waren immer auf meiner Haut. Diese begabte Künstler sind mir erlaubt, diese üppigen Verzierungen an die Oberfläche zu bringen, und ich bin immer so dankbar.

Nathan Kostechko , das Wunderkind, die das unsterblich und viel bewunderten phoenix vor auf meinem linken Arm tätowiert Jahren arbeitet jetzt bei Memoir, so ist dies ein weiteres gutes Zeichen, dass ich an der richtigen Stelle. Welche Kim, Shawn, Nate und Spencer ziehen auf meiner Haut erzeugt und erstellt mir. Brendan Rowe , noch eine weitere erstaunliche Künstler bei Memoir und ich haben Termine gebucht, um Konturen zu tun, und ich bin so begeistert, nachdem er auf das, was ich für den sein stolperte Justice League - ernst diese Jungs sind die Superhelden der Tätowierung (schöne Kim ist Wonder Woman ist natürlich, Shawn Superman, ist die Brendan Green Hornet, ist Nate Plasticman und Spencer wird Aquaman, weil angeblich legt er Aquaphor in seinem Haar) und in der Lage zu sein, nennen sie meine Freunde - das ist das größte prahlen aller Zeiten.

Ich ins Studio kam gestern mit einem bunten Kimono Geburtstag Geschenk Tasche auf mich wartete. Kim hatte mir Macaron eine schöne rote Leder-Schreibblatt mit einem heiligen Herz auf der prangt bekommen (lecker und natürlich wurden sie fast von der Zeit, die ich nach Hause kam, so gab ich weg mein Mann einer von ihnen und eine leere Kunststoffhülse, yum) und Front! Es ist so schön Ich habe Angst, in ihr zu schreiben, aber ich weiß, dass in dieser Sache zu schreiben, ist herrlich, mich ständig daran erinnern, dass meine Gedanken haben echte und ehrliche Wert.

Shawn gab dieses Bild, um mich für meinen 43. Geburtstag, und es dauerte nicht all meiner Kraft in Tränen beim Anblick der sie platzen. Das Mitgefühl ich in jedem Schlag seines Pinsels zu sehen macht mich weinen. Wenn ich mir an dieser Malerei, kann ich tatsächlich das Gefühl, meine Seelenverwandte schwebt um mich - meine kostbare toten Hund Ralph - der wahre Eigentümer der mein Herz - ich kann ihn wieder fast berühren, streicheln ihn wieder - was ich wünsche, für die meisten ist es, Tier ihn ein letztes Mal, wie ich zu tun pflegte, wenn ich zu spät für etwas. Ich würde auf ihn zu schauen und beobachtete mich herum stürzen und versuchen, das Haus zu verlassen und hielt mich in der reichen rotbraun Blick seiner Augen root beer, und egal wie spät ich war, ich würde immer ein Moment, um ihn zu lieben sich zu nehmen, das Gefühl der seidigen Fell der Brust zwischen meinen Fingern. Ich spüre die Wärme seines großen großen Hund Körper und ich erinnere mich, auf dem Boden liegend hält ihn, wie er gestorben ist, unsere Körper wie zwei 'c die zusammen, ein Umhüllen der anderen Groß-und Kleinbuchstaben. Die Wärme der strahl ihn in den Wärme von mir.

Shawn Gemälde erinnert an eine gute Zeit in awesome Leben dieses Hundes. Ich sehe es und ich erinnere mich, als er gesund war, als er so robust und voller Leben, die ich hatte, um sich mit anderen Hundebesitzer am Hundepark machen mir zu helfen, ihn zu fangen, weil er schnell und stark war, war und ich konnte " t so schnell laufen wie seine üppige jungen Hirten-Mix Körper getan hat. Dieser Hund hat mich gelehrt, das Gefühl, lebendig zu schätzen, und jetzt, wo er tot ist ich glaube, ich muss härter nur für ihn leben. Fühlen Sie. Schätzen Sie es. Liebe es. Wie ich liebe Kunst. Und Shawn Malerei bringt Ralph wieder zum Leben. Ich bin von seinem Talent und seiner Großzügigkeit gedemütigt. Er gab mir meinen Hund zurück. Er hob Ralph von den Toten auferstanden ist, wie Lazarus aus dem Grab und das ist die Macht der Kunst. Dies ist, was Kunst tun sollte. Kunst ist Leben.

ralph-watercolor- Shawn Barber



Lassen Sie eine Antwort